Themenüberblick 08/2016

Responsive image

Bonn lohnt sich für Wohninvestments Führend in der Riege deutscher Städte

„Bonn bietet Investoren deutschlandweit bei Bestandsimmobilien das optimalste Risiko-Rendite-Verhältnis.“ So urteilt Ulrich Jacke, Geschäftsführer der Dr. Lübke & Kelber GmbH, mit. Neben Bonn gehören Wolfsburg und Osnabrück zu den „heimlichen“ Spitzenstandorten, wie das auf Immobilieninvestitionen spezialisierte Unternehmen in einer Untersuchung unter 110 deutschen Städten, darunter die TOP-7-Städte, feststellte. Lesen Sie weiter im Heft.


Responsive image

Wohnungen mit guter ÖPNV-Erschließung: Region will alle Reserven ausschöpfen

RHEIN-SIEG-KREIS – „Jammern baut keine Häuser und Wohnungen“ titelte der Berliner Tagesspiegel und so hätte auch das Motto der ersten von sechs Regionalkonferenzen zum Thema „Wohnungsbau und Raumentwicklung“ lauten können, die in der Stadthalle Troisdorf mit rund einhundert Teilnehmern aus der Region Bonn/Rhein-Sieg stattfand. Lesen Sie weiter im Heft.


Responsive image

Der Bonner Lebemann Clemens August: Waidmannsheil am barocken Alleestern

Ausflug zum barocken Bonner Bauherren: Das Jagdschloss Clemenswerth in Sögel im Emsland unweit Papenburg ist eines der sehenswertesten Kulturdenkmäler im Norden Deutschlands und die einzige noch erhaltene Alleestern-Anlage weltweit. Sie ist ein in der rheinischen Region wenig bekanntes Zeugnis der regen Bautätigkeit des Kurfürsten, der dem CLEMENS AUGUST PREIS von Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg den Namen gab, im weiten Einflussbereich der in Bonn regierenden Kölner Fürstbischöfe. Lesen Sie weiter im Heft.


Responsive image

Wenn das Haus im Wasser steht: Ohne Elementarversicherung kein Ersatz

Jahrhundertflut, Orkane oder Starkregen: Fanden diese extremen Wetterereignisse bislang eher außerhalb Europas statt, haben sie heute auch bei uns Einzug gehalten. Die Ursachen sind vielfältig, die Auswirkungen für die Menschen und ihre Häuser oft existenzgefährdend. Schwimmende Autos, überflutete Straßen, Schlauchboote als Fortbewegungsmittel: In Folge der Rekordflut von 2013 verloren Hunderttausende Menschen ihre Häuser. Lesen Sie weiter im Heft.


Responsive image

Nachbars Blumen - ein trauriges Bild Wer haftet bei Urlaubsgefälligkeiten?

? Mein Nachbar bittet mich, während seines Urlaubs seine Blumen zu gießen. Hafte ich, falls während dieser Zeit Pflanzen eingehen oder ich beim Gießen einen Wasserschaden verursache? ! Die freundliche Nachbarschaftshilfe zeichnet eine gute Nachbarschaft aus. Wer hilft nicht gerne seinem Nachbarn aus, wenn dieser in den Urlaub fährt und darum bittet, die Blumen zu gießen oder das Haus zu hüten? Lesen Sie weiter im Heft.


Responsive image

Experte: Moderne Sicherheitstechnik wirksamster Schutz gegen Einbrecher

Wohnungseinbrüche haben in Deutschland Hochkonjunktur. Sicherster Schutz gegen den „Einbruch ins Innerste“ bieten sicherheitstechnische Maßnahmen. Die Forderung nach höheren Haftstrafen werde verpuffen. Die Aufrüstung der Polizei ist kein Nachteil, doch ihre Wirkung wird überschätzt. Zu diesem Ergebnis kommt Prof. Christian Pfeiffer, einer der bekanntesten Verbrechensforscher Deutschlands, der mehrere Projekte am Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen leitet. : Lesen Sie weiter im Heft.