Themenüberblick 01/2019

Responsive image

Die Kunst der Panorama-Fuge ganz in Glas Hotelier will „ die Stadt an den Rhein führen“

Seit einigen Wochen wird am Erzbergerufer das frühere Studierenden-Wohnheim und spätere Flüchtlingsunterkunft abgerissen. Direkt am Rhein, neben der Beethovenhalle, errichtet (wie berichtet) die Landmarken AG ein Hotel mit rund 210 Betten, nachdem sie dazu gemeinsam mit kadawittfeldarchitektur den städtischen Investorenwettbewerb gewonnen hatte. Lesen Sie weiter im Heft.


Responsive image

Trauriger Zeuge gnadenloser Ausrottung: Die Beute der Grafen von Fürstenberg

Während die natürliche Wiederansiedlung des Wolfs kritisch und präzise beobachtet und dokumentiert wird, sind Zeugnisse seiner Ausrottung in Deutschland vor etwa 150 Jahren selten. Nur Naturkundemuseen bewahren wichtige historische Belegexemplare von zum Teil längst ausgestorbenen Arten auf. Lesen Sie weiter im Heft.


Responsive image

Straftaten gehen deutlich zurück - Halb soviel Einbrüche in Meckenheim!

MECKENHEIM - Bessere Arbeitsbedingungen für die Polizei in Meckenheim. Nach mehrmonatigen Renovierungsarbeiten wurde die Polizeiwache an der Willi-Weyer-Straße im Beisein des NRW-Innenminister Herbert Reul, der Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa und des Meckenheimer Bürgermeisters Bert Spilles wieder eröffnet. Lesen Sie weiter im Heft.


Responsive image

Jetzt muss der Vermieter stärker informieren - H&G setzt die „Kleine Modernisierung“ durch

Mit dem Mietrechtsanpassungsgesetz hat der Bundestag ein Gesetz auf den Weg gebracht, welches Mieter- und Vermieter-Interessen erneut weiter auseinanderdriften lässt. Ziel war, durch die Verschärfung der Mietpreisbremse das Wohnen günstiger zu machen. Der große Widerstand von Haus & Grund hat jedoch in letzter Konsequenz bewirkt, dass einige Neuerungen weit weniger einschneidend sind als zunächst geplant. Lesen Sie weiter im Heft.


Responsive image

Forderungen mit der Kaution verrechnen? BGH macht die Sachlage komplizierter!

Darf ich nach Mietende meine Forderungen einfach mit der Kaution verrechnen? Die Situation am Ende eines Mietverhältnisses ist oft ähnlich: Der Mieter möchte seine Kaution zurück, und der Vermieter hat aus dem beendeten Mietverhältnis noch Forderungen. Manchmal sind die Mieter mit einer Verrechnung einverstanden, aber es gibt nicht selten Streit über das Schicksal der Kaution. Lesen Sie weiter im Heft.


Responsive image

Drei Energiequellen sorgen gemeinsam für Wohlfühltemperaturen und warmes Wasser

Drei sind sparsamer als eine: Als Familie Bennemann ihr neues Zuhause im münsterländischen Südlohn kaufte, gab es eine zehn Jahre alte Ölheizung im Keller, ungedämmte Wände und nur einfach verglaste Fenster. Um die 150 Quadratmeter Wohnfläche zu beheizen, waren rund 9.500 Liter Heizöl pro Jahr nötig. Seit der Modernisierung des Hauses setzt die Familie auf drei Energiequellen. : Lesen Sie weiter im Heft.